ABOUT US


About us / die Eastbull Story

Die Liebe zu der einzigartigen Hunderasse des Staffordshire Bull Terriers fing vor über 15 Jahren an.
Ein guter Freund besaß einen StaffBull, den er sich aus Ungarn geholt hatte. Ich war sofort begeistert von der muskulösen Erscheinung dieses kleinen Athleten. Als ich ihn näher kennen lernen konnte gab es kein zurück mehr, ich wollte auch unbedingt so einen tollen Begleiter haben. Ein paar Jahre, ungefähr 1000 Bücher, Zeitschriften und sogar DVDs später (die Suche nach einem geeignetem Staffbull sollte sich als sehr schwierig erweisen) wurde ich fündig. Rocky (Noisemaker Daffodil Yellow) zog ein. Ab sofort sollte sich unser Leben komplett ändern…

Eigentlich nur für die Couch gedacht, entwickelte sich Rocky zu einem prächtigem Rüden. Jeden Tag konnte er uns mit seiner bezaubernden Art zum Lachen bringen. Bekannte empfohlen uns ihn auf einer sogenannten Schönheitsausstellung zu zeigen. Rocky`s Karriere im Show-Ring war sehr erfolgreich, er wurde mehrere male Bester seiner Rasse und als besonderen Erfolg gewann er die Terriergruppe auf einer Internationalen Ausstellung.

Das Interesse an der Zucht und Weiterentwicklung dieser Rasse wurde immer größer. Ahnentafeln wurden studiert, Bücher über Genetik gelesen. So entschloss ich mich 2007 den Grundstein meiner Zucht zu legen. Silkstaffs Black Pearl „Honey“ zog ein. Honey war ebenfalls sehr erfolgreich auf Ausstellungen im In- und Ausland. So konnte sie sich beispielsweise auch erfolgreich England präsentieren.

Im Jahr 2008 wurde Eastbull national und international vom FCI/VDH geschützt.

Nach gründlicher Planung war es soweit, im Jahr 2010 erblickte unser A-Wurf das Licht der Welt.

Unsere Hunde sind voll integrierte Familienmitglieder und leben mit uns und unseren Kindern zusammen im Eigenheim und jederzeit Freilauf in einem riesigen Garten. Zwinger oder Boxen gibt es bei uns nicht. Es kann sich jederzeit frei bewegt werden.

Wir züchten aus Liebhaberei. Die Förderung der rassetypischen Merkmale steht im Vordergrund. Bei Eastbull wird es nur Welpen geben wenn eine gut durchdachte Verpaarung erfolgen kann. Zucht aus finanzieller Sicht lehnen wir strikt ab.

Wenn wir dein Interesse an uns, unseren Hunden oder unserer Zucht geweckt haben,
kannst du dir gern nach vorheriger Absprache einen persönlichen Eindruck über uns verschaffen. Nutze zum Beispiel das Kontaktformular

Michael Arnold